Altstätten – die lebendige Kleinstadt im St. Galler Rheintal

Altstätten mit seinen gut 11'000 Einwohnern bildet seit jeher das Zentrum der Region. In Altstätten vereinen sich städtische und dörfliche Vorzüge: ein vielfältiges Kulturangebot und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, umgeben von grosszügiger Natur im weitläufigen Stadtgebiet.

Geprägt wird die Kleinstadt durch Berg und Tal. Ob in einem modernen Neubau oder in einem Einfamilienhaus – hier lässt es sich einfach gut leben.

Altstätten hat eine rasante wirtschaftliche Entwicklung mitgemacht. In allen Sektoren, vor allem Industrie, Dienstleistung und Gewerbe finden die Beschäftigten stabile Arbeitsplätze. Viele Unternehmen geniessen dank ihrer Produktinnovation weltweit einen hervorragenden Ruf.

Die Stadt verfügt über gute Infrastrukturen. Nebst Primarschulen und Oberstufe ist das Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal ein wichtiger Bestandteil des Bildungswesens. Die Gesundheitsversorgung ist mit dem Spital Altstätten auf hohem Niveau sichergestellt.

Einkaufen in Altstätten hat Tradition und Stil. Für Stil sorgt die einmalige Altstadt-Atmosphäre, Tradition weil das Einkaufen eng mit der Geschichte der Marktstadt verbunden ist.

Ein reiches Kulturangebot macht die Stadt Altstätten lebens- und liebenswert. Das Kleintheater, das Museum, die Musikschule und die vielen Vereine sowie Restaurants und Barbetriebe bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten für Freizeit und Erholung.
Wohnen in Altstätten ist ein Erlebnis für jung und alt.